Events In the news Sustainability

No Sweatshop geht weiter!

Transition Zürich bleibt weiterhin unser Host uim L200. jeden 2. Dienstagabend im Monat wird genäht was das Zeug hält. Selbstverständlich kann auch gestrickt, gehäkelt, geflochten, gestickt oder einfach geplaudert werden. Alles dreht sich um getragene Kleider. Wir zeigen Euch, wie diese verändert werden können, damit sie weiter Freude bereiten.

Nähmaschinen und Material zum Nähen sind vorhanden. Ihr könnt selbst Kleider mitbringen – die ihr für euch anpassen oder flicken möchtet. Oder Kleider bringen, da lassen, finden oder austauschen, um etwas Neues daraus zu machen. Wir helfen euch bei der Umsetzung eurer Ideen.

WO: im L200 | Langstrasse 200 | 8005 Zürich

WANN: jeden 2. Dienstag im Monat von 19:00 – 21:30 13.7. | 14.9. | 12.10. | 9.11. | 8.12

FÜR WEN: offen für alle, auch ohne grosse Kenntnisse

WAS: flicken, verschönern, umschneidern von getragenen Kleidern, um ihren Lebenszyklus zu verlängern.

WIESO: Transition Zürich hat uns eingeladen einmal im Monat die Nähmaschinen rattern zu lassen und wir finden es gut uns ab und zu zu treffen.